Unsere Nachwuchsarbeit

Liebe Nachwuchsmusiker, liebe Eltern,

die „Förderung musikbegeisterten Nachwuchses“ ist nicht nur unser vorrangiger, in unserer Satzung verankerter Vereinszweck, sondern wird von Beginn an in unserem Musikverein mit hohem Aufwand betrieben. Schon früh boten wir daher jungen und junggebliebenen Musikfreunden eine qualifizierte Instrumentalausbildung zu – im Wortsinne – preiswerten Gebühren an.

Unser Angebot an qualifizierter musikalischer Ausbildung bleibt mit konstant preiswerten Gebühren bestehen!!!

Hier unser vielfältiges Ausbildungsangebot für alle Holz- (Querflöte, Klarinette, Saxofon) und Blechblasinstrumente (Tuba, Posaune, Bariton-/Tenorhorn, Waldhorn, Flügelhorn, Trompete) sowie für Perkussion (Schlagzeug, Glockenspiel usw.) im Überblick (Anfangszeiten gültig ab 2011).

  Für wen? Wann? Unterrichtsgebühren
Bläserklasse Kids zwischen 6 und 16, die keinerlei musikalische Vorkenntnisse mitbringen müssen! immer mittwochs von 17 bis 17.45 Uhr (Während hessischer Schulferien nach Absprache) Kostenlos!
Jugendblasorchester Junge Musiker, die bereits erste Kenntnisse auf ihrem jeweiligen Instrument haben immer mittwochs von 18.00 bis 18.45 Uhr (Während hessischer Schulferien nach Absprache) Kostenlos!
Erwachsenen-Bläsergruppe Erwachsene jeglichen Alters, die keinerlei musikalische Vorkenntnisse mitbringen müssen! immer mittwochs von 19.00 bis 19.45 Uhr Kostenlos!
OWDBK Musiker, die von Anna Barth und Lukas Haas die notwendige Spielreife bescheinigt bekommen immer mittwochs von 19.30 bis 21.15 Uhr Kostenlos!

 

Die Bläserklasse beginnt jeweils im Februar eines Jahres und endet mit Beginn der Weihnachtsferien. Die Musikschüler haben danach die Möglichkeit im Jugendblasorchester weiterhin im Ensemble zu musizieren. Eine zusätzliche Fortführung der Instrumentalausbildung ist es in aller Regel sinnvoll. Sowohl das Jugendblasorchester als auch die Erwachsenen-Bläsergruppe können „Sprungbrett“ für das Stammorchester unsres Musikvereins sein – ein aufeinander abgestimmtes Konzept also, welches Musikbegeisterte „bei Null“ abholt und auf Wunsch und bei entsprechendem Engagement bis hin zum Musizieren in einem großen Ensemble führen kann.  Alle Gruppen bzw. Ensembles proben im Erich-Archut-Haus in 36341 Lauterbach-Wallenrod und stehen unter der Leitung der entsprechend ausgebildeten (Yamaha-Bläserklasse Schulung im Frühjahr 2015 in der Landesmusikakademie in Schlitz) Aktiven unsres Stammorchesters, Anna Barth und Lukas Haas. Die OWDBK kann bei Bedarf Leihinstrumente gegen geringe Gebühr zur Verfügung stellen.Sie haben Fragen oder wollen ein persönliches Gespräch? Rufen Sie uns einfach an: Thomas Caspar 06638-9180280     Sie erreichen uns auch per Email: info@owdbk.de.